Zoo Dresden - Umbau Afrikahaus

 

 Bauherr:
 Architekt:
 Gebäudeplanung:
 Leistungen: 
 Realisierung:

 Zoo Dresden GmbH
 Rasbach Architekten
 Ingenieurbüro Döhler
 Gebäudeplanung LP 6-8;
 Tragwerksplanung LP 1-6 + 8
 2015 - 2017

Konstruktive Mängel und die Notwendigkeit der Änderung des Haltungsmanagementes erforderten den Umbau des bestehenden Afrikahauses.
Unter Beibehaltung der Dachtragkonstruktion wird die Nordfassade ersetzt und es werden neue Stallungen errichtet. Hierdurch entstehen wesentlich größere Freilaufflächen für die Elefanten.
Der Ersatz der vorhanden V-Stützen durch weitspannende Fachwerkträger ermöglicht eine bessere Präsentation der Tiere.