Zoo Dresden - Interim Elefanten

 

 Bauherr:
 Architekt:
 Gebäudeplanung:
 Leistungen:
 
 Realisierung:
Zoo Dresden GmbH
Rasbach Architekten
Ingenieurbüro Döhler
Gebäudeplanung LP 6-9; Tragwerksplanung LP 1-6 + 8

2014
In Vorbereitung der geplanten Umbaumaßnahme des Afrikahauses wurde eine temporäre Unterbringung für 3 Elefanten erforderlich.
Das Gebäude wurde als Stahl-Rahmenhalle mit einer Außenhülle aus Sandwichelementen errichtet.
Die Gehegeabtrennungen bestehen aus Stahlbetonwänden mit Holzbekleidungen. Die Tore wurden teilweise bereits aus den ehemaligen Stallungen wiederverwendet.