Mediterrana Bergisch-Gladbach

 Bauherr:
 
 Architekt:
 Leistungen:
 
 Realisierung:
Managementges. Saaler Mühle GmbH & Co.; Freizeitanlagen Betriebsgesellschaft KG
Geising + Böker GmbH
Projektleitung;  Bauüberwachung LP 8 im Auftrag der COPLA Investitionsgesellschaft Königstein
1999 – 2001
Aus einem ehemaligen städtischen Schwimmbad wurde mit erheblichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen ein modernes Freizeitbad mit umfangreichen Sauna-, Wellness- und Fitnessbereichen geschaffen.
Unter Nutzung der vorhandenen Schwimmbecken im überdachten und Freianlagenbereich erfolgte der Umbau zu einem Erholungstempel im mediterranen Stil.
Ein besonderes Augenmerk bei der Planung wurde auf eine bis ins Detail entwickelte Thematisierung gelegt. Besonderer Anspruch galt dabei der Oberflächengestaltung, insbesondere in den Sauna- und Wellnessbereichen bzw. Gastronomie. Dieser Schwerpunkt galt aber auch bei der Gestaltung des Erscheinungsbildes der Gesamtanlage.
Es war erforderlich, eine Vielzahl von Fachleuten insbesondere im Ausbaubereich zu koordinieren.
Als besonders anspruchsvoll erwies sich die Integration der vorhandenen Bausubstanz in eine hochmoderne Bad- und Freizeitanlage unter Berücksichtigung moderner ausrüstungstechnischer Anlagen.
Die Thematisierung der Ausstattung aller Bereiche erfolgte unter Einbeziehung originaler Bau- und Ausstattungselementen aus den Nordafrikanischen Raum.