Stadtmauer Torgau

 Bauherr:
 Planung:
 Leistungen:
 Realisierung:
Stadt Torgau - Baudezernat
Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung Weimar
Schadensanalyse, Tragwerksplanung LP 1-6+8; Bauüberwachung
2000 - 2002
Durch ein Gutachten wurden umfangreiche Schäden und unzureichende Standsicherheit infolge Durchwurzelung und daraus resultierenden Frostschäden festgestellt.
Zur Wiederherstellung der Standsicherheit mussten Verankerungen des mehrschaligen Wandaufbaus ins Erdbereich erfolgen.
Die Verblendschale wurde teilweise abgetragen und erneuert, in den anderen Bereichen saniert, sowie die Wasserableitung im gesamten Bereich wieder instandgesetzt. Der direkt an die Stadtzufahrt angrenzende Teil der Stadtmauer war durch Bewuchs so stark hinterwuchert, dass die Standsicherheit nicht mehr gegeben war.

Ein besonderer Augenmerk galt der Sicherung der Mauerkrone in Verbindung mit der Wiederherstellung der Freianlagen in diesem Bereich.